Archiv für den Monat: Dezember 2016

Weihnachtszeit Stille Zeit

Wie geht’s Euch in der Weihnachtszeit? Habt ihr euch schon von dem Stress und der Hektik der Mitmenschen mitnehmen lassen?

Viele möchten noch schnell alle wichtigen Dinge im alten Jahr erledigen und noch kurz das eine oder andere besorgen. Wichtige Investitionen wie etwa Betriebsmittel oder Maschinen, aber auch ganz kleine Sachen, wie einen Christbaum für die Stube.

Dabei stellt sich die Frage, ist es wirklich notwendig, all den Stress auf sich zu nehmen um es noch im alten Jahr zu erledigen, oder würde es vielleicht auch reichen, bei bestimmten Investitionen bis ins neue Jahr zu warten.

Sicherlich hilft der Christbaum nach Neujahr wenig, der sollte rechtzeitig am 24.12. in der Stube stehen. Aber wäre es nicht besser, die Zeit vor und um Weihnachten, sowie zwischen den Jahren zu nutzen, um wirklich die „stade Zeit“ wieder zu erfahren.


Zitat zur Weihnachtszeit:

In der Ruhe liegt die Kraft!


Die Weihnachtszeit ist bekannt dafür, dass die Familie zusammen kommt und in Ruhe miteinander redet und feiert. Somit kommen sie gemeinsam wieder auf neue, frische Ideen für das Neue Jahr. In der gemeinsamen konstruktiven Diskussion, abseits all der Hektik, können neue Gedanken entstehen.

Sichtweisen können sich grundlegend ändern und somit auch neue Ziele anvisiert werden. Gesunder Menschenverstand braucht Ziele um sich dadurch motiviert zu können, um daran wachsen zu können.

Mein Fazit daraus für Euch:

Tretet vielleicht mal wieder etwas zurück und nehmt das Tempo gerade jetzt in der Weihnachtszeit ein bisschen heraus. Viele Dinge sind vielleicht gar nicht so wichtig wie sie vorgeben zu sein. Fokussiert Euch lieber auf die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Daher nehmt Euch die Zeit in Ruhe gemeinsam das neue Jahr angehen zu können, mit neuen kreativen Ideen für das kommende Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Daniel

Schweinchen